Ortskommando

Im Ortskommando werden sämtliche Angelegenheiten besprochen die die Ortsfeuerwehr betreffen. Die hier getroffenen Entscheidungen sind als Wegweiser für die gesammte Wehr zu verstehen.

Jede Person des Ortskommandos ist auf Grund seiner gewählten oder bestimmten Funktion Mitglied im selbigen während seiner Amtszeit und hat volles Stimmrecht.

Das Bomlitzer Ortskommando besteht zur Zeit aus den folgenden 12 Personen, zusätzlich sind auch der Bürgermeister Michael Lebid und der Gemeindebrandmeister Jörg Oelfke ohne Stimmrecht Mitglied im Ortskommando.