Ortskommando

Im Ortskommando werden sämtliche Angelegenheiten besprochen die die Ortsfeuerwehr betreffen. Die hier getroffenen Entscheidungen sind als Wegweiser für die gesammte Wehr zu verstehen.

Jede Person des Ortskommandos ist auf Grund seiner gewählten oder bestimmten Funktion Mitglied im selbigen während seiner Amtszeit und hat volles Stimmrecht.

Das Bomlitzer Ortskommando besteht zur Zeit aus den folgenden 12 Personen, zusätzlich sind auch der Bürgermeister Michael Lebid und der Gemeindebrandmeister Jörg Oelfke ohne Stimmrecht Mitglied im Ortskommando.

Weiterlesen

Wettbewerbsgruppen

Die Wettbewerbsgruppen

Zweimal im Jahr ist es soweit, sowohl auf Gemeinde-, als auch auf Kreisebene sellt sich die Bomlitzer Feuerwehr dem Leistungsvergleich. In der Regel finden die Gemeindewettbewerbe Ende Mai / Anfang Juni statt und die Kreiswettbewerbe kurz vor den Sommerferien. Hier hat man die Möglichkeit, sich mit einer sehr guten Leistung eine Auszeichnung zu verdienen und sich für den Regionalentscheid zu qualifizieren.

Die Wettbewerbsübung ist einfach beschrieben, landesweit gelten die gleichen Bestimmungen. Eine Gruppe startet mit 500 Punkten, die Gesamtübung ist in einer Zeit von maximal 10 Minuten zu absolvieren, hnzu kommen Sonderprüfungen für fünf der neuen Gruppenmitglieder. In die Übung sind 4 Zeittakte eingearbeitet, welche pro Sekunde einen Minuspunkt einbringen. Hinzu kommen Minuspunkte für Fehler, die während der Übung und bei den Sonderprüfungen gemacht werden. Sollte es einer Gruppe gelingen eine Gesamtpunktzahl von 390 oder mehr Punkten zu erreichen, so erhalten die Mitglieder der Wettbewerbsgruppe als Auszeichnung die Leistungsspange der niedersächsischen Feuerwehr in Bronze. Diese Auszeichnung konnte bereits mehrere Male an Bomlitzer Feuerwehrleute vergeben werden. Ebenfalls gelang es sich, in den Jahren 2010 und 2012, für den Regionalentscheid zu qualifizieren.

Weiterlesen

Kreisfeuerwehrbereitschaft

Kreisfeuerwehrbereitschaften

Neben den Aufgaben auf Ortsebene wirkt die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz auch auf Kreisebene aktiv mit. Der Landkreis hält für besondere Einsatzlagen Kreisfeuerwehrbereitschaften vor. So gibt es in Nord- und Südkreis je 5 Züge mit den Aufgaben Wassertransport, Technische Hilfeleistung, Wasserförderung, Versorgung und Personal. Zusätzlich stellt der Nordkreis den Wassertransportzug 25000 und der Südkreis den Fachzug Kommunikation.

Desweiteren gibt es für den gesamten Landkreis noch den Umweltzug, dieser besteht aus den 4 Zügen: Atem-/Strahlenschutz, Gefahrgut, Spüren/Messen und Dekontamination und ist speziell ausgerüstet für die Bekämpfung  von Schadenslagen mit Gefahrgütern.

Die Feuerwehr Bomlitz ist Bestandteil des Zuges Wasserförderung, der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd und dem Fachzug Gefahrgut, des Umweltzuges.

Weiterlesen