Knobelturnier 2019

Martin Eggersglüß mit dem meisten Würfelglück

Bomlitz (tk) Am 19.01.2019 fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz wieder das alljährliche Knobelturnier, unter der Leitung von Frank Freudenberg, für alle aktiven wie fördernden Mitglieder statt. Den ganzen Nachmittag spielten 54 Teilnehmer und hofften auf das meiste Würfelglück, um am Ende neben ordentlichen Fleischpreisen auch den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen.

Das meiste Glück mit den Würfeln hatte in diesem Jahr Martin Eggersglüß mit 106350 Punkten. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten John Bori (103350 Punkte) und Horst Zürn (100350 Punkte).

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019

Freiwillige Feuerwehr Bomlitz blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück

Bomlitz (tk) Feuerwehr im Wandel der Zeit – Neue Einsatzfahrzeuge und -Techniken, Probleme durch den Klimawandel, sowie Einsätze in der europäischen Gemeinschaft. Mit Ausführungen zu diesen Themen eröffnete Ortsbrandmeister Martin Sommer die diesjährige Jahreshauptversammlung seiner Wehr.

Einsatztechnisch waren die 63 ehrenamtlichen Einsatzkräfte im vergangenen Jahr bei insgesamt 38 Einsätzen gefordert. Vom Einsatzspektrum waren viele Einsatzarten vertreten. So galt es unter anderem bei Fahrzeug- und Flächenbränden Hilfe zu leisten, mehrere Feuer in Gebäuden zu löschen und einigen unklaren Rauchentwicklungen nach zu gehen. Bei den technischen Hilfeleistungen wurde ein Paddler von der Böhme gerettet, eine eingeklemmte Person unter einem Fahrzeug befreit und diverse Unwetterschäden beseitigt.

Weiterlesen

001/2019 - THV Notfalltüröffnung

Notfalltüröffnung durch die Feuerwehr

Bomlitz (tk) Am 11.01.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz das erste Mal im Jahr 2019 zu einem Einsatz alarmiert.“Technische Hilfeleistung - Person hinter verschlossener Tür“ lautete die Alarmmeldung.

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Am Anger“ hatten Anwohner schon seit längerer Zeit eine ihrer Nachbarinnen nicht gesehen und die Polizei verständigt. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der älteren Dame etwas zugestoßen war, wurde die Feuerwehr zur Notfalltüröffnung hinzugezogen.

Weiterlesen

JHV Wuselwehr 2019

Kinderfeuerwehr Bomlitz zieht Jahresbilanz

Bomlitz (tk) Am 05.01.2019 ging es bei der Feuerwehr Bomlitz wieder wuselig zu. Denn die „Wuselwehr“, die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr hatte zur Jahreshauptversammlung geladen.

Die Kinderfeuerwehrwartin Sarah Gehrke summierte kurz das vergangene Jahr. So wurde bei den monatlichen Treffen viel gespielt und gebastelt, aber auch wichtiges zur Ersten-Hilfe, Grundlagen des Notrufs und der Umgang mit Feuerlöschern kam nicht zu kurz. Highlight war ganz klar die Teilnahme am Landeszeltlager der Kinderfeuerwehren in Lüneburg sowie ein Ausflug Phaeno Wissenscenter in Wolfsburg.

Auch für das kommende Jahr steht für die zurzeit 20 Kinder wieder einiges auf dem Programm. Unter anderem ist ein Besuch beim THW, die Teilnahme am Kreiskinderfeuerwehrtag oder eine gemeinsame Übernachtung geplant

Weiterlesen

Skat- und Doppelkopfturnier 2019

Dieter Bratz und Jürgen Faust erfolgreich

Bomlitz (tk) Am 05.01.2019 fand wieder das jährliche Skat- und Doppelkopfturnier für alle aktiven und fördernden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz statt. Zu gewinnen gab es wieder attraktive Fleischpreise.

Den kompletten Nachmittag probierten 33 Mitspieler das beste Blatt zu erzielen und in den drei Spielrunden möglichst erfolgreich abzuschneiden.

Bei der anschließenden Siegerehrung konnte der Organisator Dominik Bröck zusammen mit Ortsbrandmeister Martin Sommer die Gewinner bekannt geben. Dieter Bratz (Skat, 1077Pkt.) und Jürgen Faust (Doppelkopf 99Pkt.) hatten am Ende das meiste Glück und konnten neben dem Fleischpreis auch den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten beim Doppelkopf Günter Vesper (98Pkt.) und Norbert Gehrke (98Pkt.). Bernd Schlenke (827Pkt.) erreicht beim Skat den zweiten Platz, gefolgt von Wilhelm Reinbold (765Pkt.).

Weiterlesen

037 & 038/2018 - TH Baum auf Fahrbahn

Kleinholz kurz vor Jahresende

Bomlitz (tk) In den frühen Morgenstunden des 30.12.2018. zogen einige etwas stärke Sturmböen über den Heidekreis hinweg. Gegen 02:17 Uhr ging ein Notruf in der Leitstelle ein, dass im Bereich der K135 zwischen Bomlitz und Uetzingen diverses Kleinholz liegen soll.

Als die ehrenamtlichen wenig später die Strecke abfuhren, konnte sie zwar einige kleinere Ästchen entdecken, allerdings nichts, was den Straßenverkehr gefährden könnte. Nachdem auch die umliegenden Straßen kontrolliert waren, konnte nach gut 45 Minuten der Einsatz abgebrochen werden.

Um 11:27 Uhr ertönten erneut die Funkmeldeempfänger der Einsatzkräfte. Eine Spaziergängerin war kurz vor der Oberschule auf einen Baum aufmerksam geworden, welche quer über die Fahrbahn lag und diese somit blockierte. Mit Hilfe einer Motorkettensäge wurde das Hindernis beseitigt.

Weiterlesen