076/2022 - FW2 Waldbrand

Feuer im Unterholz in der Lönsheide – Circa 250 Quadratmeter in Flammen

Uetzingen (tk) Am 18.07.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz um 19.03 Uhr zu einem Feuer im Bereich der Lönsheide zwischen Uetzingen und Honerdingen alarmiert. Spaziergänger waren auf Brandgeruch aufmerksam geworden und hatten den Notruf gewählt.

Wenig später begeben sich die ersten Einsatzkräfte auf die Suche nach der Ursache des Brandgeruchs. Da das Gelände sehr weitläufig ist, wird auch die Freiwillige Feuerwehr Honerdingen alarmiert. Schon bald haben sie den Brandherd gefunden. Sehr weit abseits eines befestigten Weges brennen circa 250 Quadratmeter Waldboden.

Lange Meter Schlauchleitung werden verlegt um Wasser an den Einsatzort zu befördern. Dort wird gemeinsam das Feuer mit mehreren handgeführten Strahlrohren gelöscht. Dabei kommen auch Dunghaken und Schaufeln zum Einsatz um den Boden aufzulockern. Der Löscherfolg wird dabei mit der Wärmebildkamera überprüft.

Nach gut zwei Stunden kann Feuer aus vermeldet werden, ehe mit dem Rückbau ein sehr schweißtreibender Einsatz für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte bei Außentemperaturen um 30°C zu Ende geht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.