027/2018 - F2 Heimrauchmelder

Heimrauchmelder ausgelöst

Benefeld (tk) Nachbarn hören bei einem Haus in der Uferstraße den angesprungenen Heimrauchmelder und wählen daraufhin den Notruf. So alarmierte die Leitstelle am 06.08.2018 gegen 11:50 die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz.

Als die Ehrenamtlichen wenig später bei dem Haus eintreffen ist deutlich wahrnehmbar das Piepen des Rauchmelders zu hören. Da nicht sicher ausgeschlossen werden kann, dass es in der Wohnung zu einem Feuer gekommen ist, verschaffen sich die Kräfte gewaltsam Zutritt zur Wohnung.

Bei genauerer Erkundung im Inneren, kann kein Auslösegrund für den Rauchmelder festgestellt werden. Dieser wird von der Decke demontiert und von der Batterieversorgung abgeklemmt. Im Anschluss verschließen die Ehrenamtlichen die Wohnung wieder. Die Besitzerin wird von der Polizei über den Einsatz informiert.