006/2018 - TH Wasser im Gebäude

Kaputte Wasserleitung sorgt für großen Schaden

Bomlitz (tk) Am 04.03.2018 wurden die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Wasserschaden in die Straße „An den Buchen“ alarmiert. Bei einem zurzeit im Umbau befindlichen Haus, hatten Spaziergänger einen Wasseraustritt an der Außenfassade bemerkt und die Polizei verständigt.

Als dieser wenig später eintraf, offenbarte sich ihm ein sehr unschöner Anblick. Vermutlich durch die eisigen Temperaturen in den vergangenen Tagen, hatte sich eine Muffe der Trinkwasserleitung gelöst. So bahnte sich das Wasser schließlich über die Zwischendecke und Teile des Mauerwerks seinen Weg in den Keller.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich das Wasser hier bereits bis auf knapp 40cm gesammelt. Nach der Stromabschaltung im Keller wurde das Wasser mit zwei Tauchpumpen beseitigt. Nach knapp zwei Stunden war das Wasser abgepumpt und die Einsatzkräfte konnten den Heimweg antreten. Bei diesem Einsatz hatte der, erst am 28.02. abgeholte, neue Einsatzleitwagen seine erste Bewährungsprobe.