028/2017 – F1 Brennt Gasflasche

Gasflasche entzündet sich bei Abflämmarbeiten

Benefeld (jr) Am 07.08.2017 um 12:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz nach Benefeld in die Schillerstraße alarmiert. Bei Abflämmarbeiten auf einem Grundstück war die verwendete 5 kg Propangasflasche umgekippt und hatte sich danach sofort entzündet.

Die Anwohner reagierten sofort indem sie die Feuerwehr riefen und die Gasflasche sowie die Umgebung mittels eines Gartenschlauches kühlten. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr setzte diese Maßnahmen mit dem Schnellangriff des Hilfeleistungslöschfahrzeuges fort um eine Explosion der Gasflasche zu verhindern. Parallel wurden die Anwohner in Sicherheit gebracht.

Nach kurzer Zeit war das ausströmende Gas restlos abgebrannt und es ging somit keine Gefahr mehr von der Gasflasche aus. Die Ehrenamtlichen sicherten die Flasche und kontrollierten die Umgebung auf etwaige Glutnester. Anschließend konnten sie die Einsatzstelle verlassen und zu ihren Arbeitsplätzen zurückkehren.