Einsätze

008/2013 - F1 Brennen Strohballen

Mehrere Strohballen brennen in Wenzingen 

Am Morgen des 23.02.2013, gegen 7:55 Uhr, wurden die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz von Ihren Meldeempfängern mit dem Stichwort: „Brennen Strohballen auf Hof“ geweckt.

Weiterlesen

007/2013 - F1 Brandgeruch

Brandgeruch durch verschmortes Insekt

Am 13.02.2013 gegen 19:15 Uhr wurde die Feuerwehr Bomlitz mit dem Stichwort Brandgeruch in Wohnung nach Westerharl alarmiert.

Weiterlesen

006/2013 - TH2 Baum auf Haus

Umgestürzter Baum streift Wohnhaus

Auch die Feuerwehr Bomlitz blieb von dem ersten Sturm des Jahres nicht verschont. Am frühen Donnerstagmorgen, des 31.01.2013, um 5:09 Uhr wurden die Ehrenamtlichen durch die digitalen Meldeempfänger geweckt. Ein Baum sollte in Löverschen auf ein Haus gefallen sein.

Weiterlesen

005/2013 - BMA Einkaufsmarkt

Brandmeldeanlage löst erneut aus

Nachdem bereits um 17:54 Uhr die Brandmeldeanlage des Jibi-Marktes in Benfeld ausgelöst hatte, meldete diese um 19:14 Uhr eine erneute Feuermeldung. Wieder rückten die Bomlitzer Brandschützer aus, kontrollierten den betroffenen Bereich und stellten die Anlage wieder zurück. Nach Rücksprache mit dem Anlagenhersteller wurde die betroffene Melderlinie durch den Betreiber abgeschaltet. Ein Servicetechniker wird sich diesem Problem annehmen. Die Feuerwehr Bomlitz war mit 15 Kräften im Einsatz.

004/2013 - BMA Einkaufsmarkt

Auslösung Brandmeldeanlage

Am 23.01.2013 um 17:54 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Jibi-Marktes in Benefeld aus und rief so die Feuerwehr Bomlitz auf den Plan. Nach Kontrolle des Marktes und Rückstellen der Anlage konnten die Kunden Ihre Einkäufe weiter fortsetzen. Die Feuerwehr Bomlitz war mit 19 Kräften im Einsatz.

003/2013 - THU2 Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 21.01.2013 um 20:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der K 131 in Richtung Westerharl war eine junge Frau vermutlich durch Schneeglätte von der Fahrbahn abgekommen und war mit der Fahrerseite des Fahrzeuges in einem Straßenbaum eingeschlagen. Glücklicherweise war die Frau nicht schwer verletzt und die Feuerwehr Bomlitz wurde lediglich benötigt um die Tür zu Öffnen, da diese nicht mehr aufging. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen