JHV Kinderfeuerwehr 2020

Kinderfeuerwehr Bomlitz zieht Jahresbilanz

Bomlitz (tk) Am 04.01.2020 ging es bei der Feuerwehr Bomlitz wieder wuselig zu. Denn die „Wuselwehr“, die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr hatte zur Jahreshauptversammlung geladen.

Der stellvertretende Kinderfeuerwehrwart Maurice Krause resümierte in Vertretung für die zurzeit in Elternzeitbefindliche Kinderfeuerwehrwartin Sarah Gehrke kurz das vergangene Jahr. So wurde bei den monatlichen Treffen viel gespielt und gebastelt, aber auch wichtiges zur Feuerwehr, Grundlagen des Notrufs und der Besuch eines Indoorspielplatzes kamen nicht zu kurz. Highlight war ganz klar der Besuch einer Berufsfeuerwache in Hildesheim, wo die Kinder ausgiebig Zeit hatten die Feuerwache zu erkunden und die Beamten mit Fragen zu löchern.

Auch für das kommende Jahr steht für die zurzeit 21 Kinder wieder einiges auf dem Programm. Unter anderem ist ein Besuch im Universum in Bremen, die Teilnahme am Kreiskinderfeuerwehrtag oder eine gemeinsame Übernachtung geplant

In seinem Grußwort dankte der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Hollmann dem Betreuerteam für ihre geleistete Arbeit. Den Kindern verdeutlichte er, wie wichtig der Nachwuchs für die Feuerwehren ist und ermunterte alle mit viel Spaß und Freude dabeizubleiben.

Zum Abschluss konnte Maurice noch den Wanderpokal für die beste Dienstbeteiligung an Lara-Sophie Knigge überreichen. Von den anwesenden Eltern wurde ein kleines Präsent an das Betreuerteam als Dank für die Arbeit verteilt.