JHV Kinderfeuerwehr 2018

Kinderfeuerwehr Bomlitz zieht Jahresbilanz

Bomlitz (tk) Am 13.01.2018 ging es bei der Feuerwehr Bomlitz wieder wuselig zu. Denn die „Wuselwehr“, die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr hatte zur Jahreshauptversammlung geladen.

Die Kinderfeuerwehrwartin Sarah Gehrke summierte kurz das vergangene Jahr. So wurde bei den monatlichen Treffen viel gespielt und gebastelt, aber auch wichtiges zur Ersten-Hilfe und die Gefahren von Feuer kamen nicht zu kurz. Highlight war ganz klar wieder eine gemeinsame Übernachtung im Feuerwehrhaus mit Lagerfeuer sowie ein Ausflug zur Hafen- und Berufsfeuerwehr nach Hamburg.

Auch für das kommende Jahr steht für die zurzeit 26 Kinder wieder einiges auf dem Programm. Unter anderem ist ein Besuch bei der Polizei geplant, ein Feuerlöschertraining und ein Erlebnistag im Phaeno-Center.

In ihren Grußworten dankten Gemeindebrandmeister Jörg Oelfke und Ortsbrandmeister Martin Sommer dem Betreuerteam für ihre geleistete Arbeit. Nach ihren Worten herrscht immer richtig Leben im Feuerwehrhaus, wenn die Kinderfeuerwehrtreffen stattfinden.

Zum Abschluss konnte Sarah Gehrke noch den Wanderpokal für die beste Dienstbeteiligung an Lennox Reinhardt überreichen, auch für die nächsten drei besten Beteiligungen gab es ein kleines Präsent. Von den anwesenden Eltern wurde ein kleines Präsent an jeden Betreuer als Dank für die Arbeit verteilt. Im Anschluss ging es in die Fahrzeughalle wo Verstecken gespielt wurde.