Feuerlöscherausbildung

Richtiger Umgang mit Feuerlöschern gelernt

Bomlitz (tk) Heiß her ging es am vergangenen Wochenende bei der Kinderfeuerwehr Bomlitz. Beim monatlichen Treffen ging es dieses Mal um den richtigen Umgang mit Feuerlöschern.

Nach einer kurzen theoretischen Erklärung zu den Grundlagen einer Verbrennung sowie den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, ging es auch schon nach Draußen. Dort konnte an einem gasbefeuerten Brandsimulator gefahrlos das Erlernte in die Praxis umgesetzt werden.

Mutig stellten sich die Kinder der Wuselwehr den Flammen gegenüber. Unterstützt durch das Betreuerteam löschten sie die Flammen des Übungsfeuers. Auch einige Eltern ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und übten den Einsatz von Handfeuerlöschern.

Weiterlesen

70 Jahre Feuerwehrdienst

Egon Willenbockel seit 70 Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr

Bomlitz (tk) 1947 – Deutschland kurz nach dem zweiten Weltkrieg. In diesem Jahr tritt Egon Willenbockel in die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz ein. Die Zustände die zu diesen Zeiten, nicht nur im Feuerwehrwesen, sind mit den heutigen nicht zu vergleichen. Doch trotzdem ist Egon Willenbockel bis heute dabeigeblieben.

Seine Feuerwehrkarriere führte über diverse Stationen bis hin zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz. Später begleitete er als Gemeindebrandmeister aktiv die Gebietsreform der Gemeinde und der damit einhergehenden Eingliederung mehrerer Feuerwehren.

Bis heute verpasst der 89-jährige Bomlitzer kaum einen Dienst der Altersgruppe und ist bei fast allen Veranstaltungen der Feuerwehr aktiv dabei. Da er zur Jahreshauptversammlung verhindert war, erhielt er nun im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Fahrzeugübergabe, das Ehrenzeichen für 70-jährige Mitgliedschaft des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen aus den Händen von Abschnittsleiter Richard Meyer überreicht.

Weiterlesen

Fahrzeugübergabe

Übergabe von zwei Fahrzeugen und dem neuen hydraulischen Rettungssatz

Bomlitz (tk) Die Gemeinde Bomlitz investiert zurzeit kräftig in die Sicherheit der Bürger. Am vergangenen Samstag konnten in einem feierlichen Rahmen gleich zwei neue Fahrzeuge, ein Löschgruppenfahrzeug und ein Einsatzleitwagen, sowie ein neuer hydraulischer Rettungssatz an die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz übergeben werden.

In seiner Rede betonte der Bomlitzer Ortsbrandmeister Martin Sommer, wie wichtig die gute Ausstattung einer Feuerwehr ist. Insbesondere durch die stetigen Verbesserungen im Fahrzeugbau, ist es wichtig auch Geräte vorzuhalten, welche mit den technischen Neuerungen mithalten können. Schlussendlich konnten auch einige ergonomische Verbesserungen erzielt werden, welche dem Arbeitsschutz zu Gute kommen. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die Feuerwehr gut gerüstet ist, um auch in den kommenden Jahren adäquat Hilfe leisten zu können.

Weiterlesen

Das kennt man sonst nur aus dem Fernsehen

Altersgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz besuchte den Niedersächsischen Landtag 

Altersabteilung mit Boris Pistorius und Sebastian Zinke
Die Altersabteilung zusammen mit Innenminister Boris Pistorius und dem Abgeordneten Sebastian Zinke (li.)

Die Altersgruppe um den Gruppenführer Jürgen Hollman, war mit insgesamt 16 altgedienten Feuerwehrleuten aus Bomlitz zu Besuch im jüngst umgebauten Landtag in Hannover. „Auf Nachfrage bei unserem hiesigen Landtagsabgeordneten Sebastian Zinke, hat dieser vor Ort alles für uns organisiert“, freut sich Hollmann über den gelungenen Ausflug in die Landeshauptstadt. Nach einer kurzen Einweisung konnte die gesamte Gruppe der laufenden Plenarsitzung auf der Besuchertribüne beiwohnen und miterleben, wie die Landesregierung und die Parteien im Landtag debattieren.

Weiterlesen

Knobelturnier 2018

Die Würfel sind gefallen: Knobelturnier der Feuerwehr Bomlitz

Bomlitz (tk) Beim alljährlichen Knobelturnier der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz gab es in diesem Jahr eine kleine Premiere. Erstmals in der Geschichte, lag die Teilnehmerzahl aus aktiven Mitgliedern sowie den Förderern der Feuerwehr, bei über 50 Teilnehmern.

Den kompletten Nachmittag probierten insgesamt 52 Teilnehmer, das Würfelglück auf ihre Seite zu ziehen. Neben dem Wanderpokal, gab es auch in diesem Jahr wieder sehenswerte Fleischpreise zu gewinnen. Auch in diesem Jahr war wieder ein Präsentkorb gestiftet worden, welcher zu Gunsten der Kinderfeuerwehr gesondert erwürfelt werden konnte. Ute Kirchner hatte hierbei das meiste Glück.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2018

Feuerwehr Bomlitz lässt das vergangene Jahr Revue passieren

Bomlitz (tk) „Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.“ Mit diesem Zitat des russischen Autoren Tolstoi, eröffnete der Bomlitzer Ortsbrandmeister Martin Sommer, am 13.01.2018, die Jahreshauptversammlung seiner Feuerwehr. Mit dem Satz bezog er sich, auf die über mehrere Jahre dauernde Ersatzbeschaffung des Löschgruppenfahrzeuges, welche seit Mitte Dezember nun erfolgreich abgeschlossen ist.

In seinem Jahresbericht berichtete er von 46 Einsätzen, wovon ein Großteil auf Unwetterschäden  zurückzuführen war. Erwähnenswert waren unter anderem der Brand mehrerer PKW auf dem Gelände einer KFZ-Werkstatt, eine Personensuche im Gelände der Eibia, die Rettung eines Bauarbeiters aus einem Schacht sowie die Teilnahme am Hochwassereinsatz im Landkreis Hildesheim.

Aber auch sonst wurde den 61 Mitgliedern der Einsatzabteilung nicht langweilig. Neben zahlreichen regulären Übungs- sowie Sonderdiensten, wurden auch Aktivitäten diverser Organisationen, wie zum Beispiel das Lichterfest, tatkräftig unterstützt. Die Wettbewerbsgruppe konnte sich beim Kreisentscheid einen hervorragenden zweiten Platz sichern und somit für die Gruppenmitglieder die Leistungsspange in Bronze erwerben.

Weiterlesen